Bannerbild für Blogbeitrag: Vertrauenswürdiger Katzensitter-Service mit 5-Sterne-Katzensittern

Vertrauenswürdiger Katzensitter-Service mit 5-Sterne-Katzensittern

3 Mai 2021.


Bist Du auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen Katzen Sitter, der zu dir nach Hause kommt, während Du verreist? Dann bist Du bei Cat in a Flat richtig! Wähle aus vielen Katzensittern und finde die Betreuung, die zu Dir passt!

Jedem unserer Katzenbetreuer liegt das Wohl Deines Kätzchens am Herzen! Sie kommen zu dir nach Hause, um sich um Deine Katze nach Deinen Anweisungen professionell zu kümmern. Unsere Sitter versorgen Dich täglich mit Fotos und Updates Deiner Katze. Du lernst jeden Sitter zuerst persönlichen kennen. Erst dann entscheidest Du, ob Du ihn buchen möchtest. Du kannst aus vielen Bewertungen auswählen und unterschiedliche Angebote in Anspruch nehmen! Unser Katzensitter-Service ist dabei viel mehr als nur Füttern und Katzen-Toilette säubern.

Wohin mit der Katze im Urlaub?

Katzen gehen nicht so gern auf Reisen. Und für viele Katzen ist es schwierig eine längere Zeit ohne “ihren” Menschen zu verbringen. Was also tun mit Deiner Katze, wenn Du im Urlaub bist? Es gibt mehrere Optionen: Du kannst Freunde oder Familie fragen, ob sie auf Deine Katze Acht geben. Du könntest Deine Katze auch in einem Katzen-Hotel unterbringen. Oder aber: Du kannst Dich für Cat-Sitting Zuhause entscheiden! Denn fast alle Katzen bleiben lieber in ihrer gewohnten Umgebung. Entscheide Dich also immer im Sinne Deiner Katze, wenn Du das nächste Mal, in die Ferien fährst oder geschäftlich länger unterwegs bist.

Was ist Katzensitting?

Katzensitting ist eine einfache Art, Deine Katze zu betreuen, wenn Du gerade nicht da bist. Egal, ob Du nur ein Wochenende verreist oder einen längeren Urlaub planst: Was machst Du in der Zeit mit Deinem Stubentiger? Deine Katze braucht jemanden, der sie versorgt. Sie muss gefüttert und das Katzenklo gesäubert werden. Ebenso braucht eine Katze jemanden, der mit ihr spielt, sie streichelt und kuschelt. Jede Katze braucht regelmäßige Zuwendung. Katzen-Sitting ist all das und noch viel mehr: Ein Katzensitter ist Deine Versicherung, dass es Deiner Katze gut geht, während Du weg bist.

Katzensitting mit Cat in a Flat ist zuverlässig und unkompliziert. Zudem kannst Du den Service genauso so auswählen, wie Du es brauchst:

1.Tagesbetreuung

Dein Katzenbetreuer besucht 1-2 täglich Deine Katze bei Dir Zuhause! Der Katzen-Sitter füttert Deine Katze und säubert das Katzenklo. Außerdem spielt und kuschelt der Sitter mit Deiner Katze. Jeder Besuch dauert 20-40 Minuten. Dieses bietet sich vor allem an, wenn Du nur für kurze Zeit weg bist.

2. Katzensitting mit Übernachtung / Haus-Sitter

Viele Katzen-Sitter bieten Übernachtungen an. So ist Deine Katze rund um die Uhr versorgt. Besonders für Kitten, Senioren oder kranke Katzen bietet sich der Übernachtungs-Service an.

Katzen-Sitting ist für jede Katze die ideale Lösung – auch für Kitten und Senioren!

Katzen brauchen viel Zuwendung.
Wenn der Katzensitter öfter bei Dir Zuhause ist, baut Deine Katze Vertrauen zu ihm auf!

Wie finde ich einen zuverlässigen Katzensitter?

Natürlich darf nicht jeder Fremde auf Deinen Liebling aufpassen. Wir bieten Dir die perfekte Lösung: Eine große Auswahl an vertrauenswürdigen Katzensittern mit 5 Sterne Service! Anhand der Bewertungen kannst Du Erfahrungen anderer Katzen-Besitzern nachlesen und findest so jemandem, dem Du vertraust. Wenn Du einen Katzensitter mit der Zeit öfter buchst, erkennt Deine Katze ihn sicher wieder und baut Vertrauen auf! So machst Du es für Deine Katze noch einfacher.

Wie funktioniert Katzensitting?


Wer versorgt Deine Katze, wenn Du im Urlaub bist? Das Finden eines Katzen-Sitters mit Cat in a Flat ist schnell, einfach und sicher. Eine komplette Einführung zum Thema Katzen-Sitting findest Du in unserer Anleitung.

Katzenbetreuung leicht gemacht: So geht’s:

1. Finde einen Katzensitter in Deiner Nähe:

Bei uns findest Du Katzenbetreuer aus allen Orten und Städten! Du gibst einfach Deinen Wohnort ein und wählst einen Umkreis aus.

2. Katzenbetreuung nach Deinen Bedingungen

Du bestimmst den Zeitraum, das Budget und ob besondere Dienstleistungen nötig sind. Sofort werden Dir passende Katzenbetreuer mit Bewertung, Foto und Beschreibung vorgeschlagen. Jeder Sitter erzählt etwas dort etwas von sich. Anhand der einzelnen Profile wählst Du einen Katzensitter, der zu Dir passt!

3. Finde den Katzensitter, dem Du vertraust

Du schreibst eine Anfrage und lernst den Sitter bei einem persönlichen Treffen kennen. Frag ihn alles, was Du wissen musst. Erkläre dem Katzensitter, was es bei Dir und Deinen Katzen zu beachten gibt. Wenn Ihr Euch einigt, kannst Du dem Katzenbetreuer Deine Schlüssel und Deine Handynummer geben.

4. Gib Deine Katze in gute Hände

Sobald der Sitting-Service beginnt, wird Dich der Katzensitter täglich mit aktuellen Fotos und Updates Deiner Katze versorgen. So weißt Du immer, wie es Deiner Katze geht. Die Sitter kommen 1-2 mal pro Tag vorbei, jedoch sind auch Übernachtungen möglich. All dies kannst Du in Deiner Anfrage angeben.

5. Einfache Bezahlung und Bewertung

Alle Buchungen fallen unter die Cat in a Flat-Garantie. Die Bezahlung läuft auch ganz unkompliziert online ab und wird automatisch 1 Tag vor Beginn der Buchung abgewickelt. Wenn Du mit dem Service des Katzensitters zufrieden warst, schreibst Du eine gute Bewertung.

Finde einen Katzensitter, der zu Dir passt!
Finde einen Katzensitter, der zu Dir passt! – Folge uns auf Instagram

Was kostet Katzensitting?

Bei Cat in a Flat kann jeder Sitter selbst wählen, wie viel er pro Besuch verdienen möchte. Die meisten Katzensitter nehmen zwischen 8-16 Euro pro Besuch. Viele Sitter gewähren über längere Zeit oder bei mehreren Besuchen am Tag einen Rabatt. Extra-Services kosten eventuell ein bisschen mehr. Die Preise für eine Katzenbetreuung über Nacht variieren zwischen 20-50 Euro. Am Ende entscheidest Du, wie viel Geld Du ausgeben willst und buchst den Katzensitter, der zu Deinem Budget passt.

Was kann ich von Katzenbetreuung Zuhause erwarten?

Cat in a Flat bietet Dir mehr als nur die nötigste Versorgung Deiner Katze an. Alle unsere Sitter sind leidenschaftliche Katzen-Fans und sorgen dafür, dass Dein Fell-Freund sich rundum wohl fühlt. Neben den normalen Dienstleistungen rund um die Katzenpflege, wie Füttern, Wasser wechseln, reinigen des Katzenklos, bietet Cat in a Flat mehr. Unsere Sitter verbringen bei jedem Besuch auch wirklich Zeit mit Deinem Liebling. Je nach Wesen der Katze wird gespielt, gekuschelt, Leckerlis gegeben und vieles mehr. Jeden Tag wirst Du mit Fotos und Videos darüber informiert, dass es Deiner Katze gut geht. Viele Sitter gießen auch Pflanzen oder holen die Post aus dem Briefkasten. Wenn Du einen Wunsch hast, frag am besten einfach mal nach!

Die Services im Überblick

Gibt ein Katzensitter auch Medikamente?

Keine Angst, wir kümmern uns um Deine Katze – auch wenn sie eine besondere Betreuung benötigt! Wenn Deine Katze Medikamente braucht, kannst Du natürlich einen Katzenbetreuer buchen! Unsere Katzensitter geben auf ihrem Profil an, ob sie Erfahrungen mit dem Geben von Medikamenten haben und ob sie diese Aufgabe übernehmen würden. Du kannst also einfach danach filtern und den richtigen Sitter auswählen!

cat sitter

Katzenbetreuung FAQs

Wie lange kann ich meine Katze allein lassen?

 
Wir empfehlen Dir immer jemanden nach Deiner Katze schauen zu lassen, sobald Du länger als 24 Stunden weg bist.
Katzensitter passen auf Deine Katze und geben Dir so Sicherheit! Wenn Du länger weg bist, kannst mehrmals täglich ein Katzen-Sitter nach dem Rechten schauen lassen. Du kannst auch einen Sitter buchen, der bei Dir Übernachtet.

Vermisst mich meine Katze wenn ich weg bin?

Auch wenn Katzen sehr selbstständig wirken, haben sie einen starken Bezug zu “ihrem” Menschen. Niemand kann Dich ersetzen, aber Du kannst es für Deine Katze einfacher machen. Wenn jemand da ist und sich um Deine Katze kümmert, sei es mit Futter, Wasser oder Spiel und Spaß, fühlt sich Deine Katze weniger einsam! Wenn sie rundum versorgt ist, kommt ihr die Zeit ohne Dich nur halb so lang vor.

Ist Katzen Sitting die richtige Option für meine Katze?


Du kannst Deine Katze in eine Katzen-Pension bzw. Katzenhotel geben oder Deine Katze Zuhause betreuen lassen. Beides hat seine Vorteile. Für die Katze ist es allerdings schöner, wenn sie in ihrer gewohnten Umgebung bleiben kann. Die Katze wird so weniger Stress ausgesetzt. Beim Katzen-Sitting kann zudem sehr individuell auf deine Katze eingegangen werden.

Ist eine Katzen-Pension zu stressig für meine Katze?


Eine neue Umgebung bedeutet Stress für eine Katze. Reisen? Bei den meisten Katzen eher verhasst. Die meisten Katzen bleiben lieber Zuhause, wo sie sich wohl fühlen. Mit Katzensitting hast Du die Sicherheit, dass Deine Katze gut versorgt ist.

Noch Fragen offen?


In unserem Blog findest Du weitere Tipps, warum Du vielleicht einen Katzensitter-Service brauchst und wie Du sich darauf vorbereitest! Außerdem findest Du viele weitere Informationen, Tipps und Tricks rund ums Thema Katze!

Werde ein Katzensitter

Eine tolle Alternative zur Katzenpension – Katzensitter in meiner Nähe.

Wie funktioniert Katzensitting? Schau es dir hier an

Payment Method Information

Sicher zahlen durch Stripe

American Express MasterCard Visa Giropay IBAN SOFORT

COVID-19 Aktuell: Stornierungsbedingungen und Vorbereitungen zum Katzensitten.